Ring aus Pfeifenreiniger

Alles, was du brauchst, sind Pfeifenreiniger, um diese bezaubernden Rosenringe zu basteln! Du kannst sogar deinen Lieblingsmenschen am Valentinstag mit diesem schönen Pfeifenreiniger-Rosenring überraschen!

Ring aus Pfeifenreiniger

Anspruch

Einfach. Beaufsichtigung durch Erwachsene erforderlich

Dauer

15 Minuten

Beaufsichtigung durch Erwachsene erforderlich

Ja

Anleitung

  1. Erst sammelst du alle 6 roten Pfeifenreiniger und richtest die Enden aus.
  2. Drehe die roten Pfeifenreiniger 4 oder 5 Mal in der Mitte zusammen. Das ist der Teil des Rings, der um deinen Finger gelegt wird.
  3. Lege die Mitte der gedrehten Pfeifenreiniger unter und um deinen Finger und achte darauf, dass die Enden auf beiden Seiten deines Fingers gleich sind. Kreuze die Enden der Pfeifenreiniger über deinem Finger und drehe die Pfeifenreiniger zweimal.
  4. Nimm den Ring von deinem Finger und trenne alle Pfeifenreiniger gleichmäßig um den Kreis herum zu einer „Spinnenform“ ab.
  5. Rolle die Enden der Pfeifenreiniger zu einer Spirale, bis du die Mitte erreichst, und passe die Form und Position der einzelnen Blütenblätter an.
  6. Nimm einen grünen Pfeifenreiniger und wickle ihn um die Rückseite des Rings. Drehe ihn ein paar Mal und drücke ihn fest gegen die Unterseite der Rose.
  7. Rolle die beiden grünen Pfeifenreinigerenden zu einer Spirale in die Mitte.
  8. Schließlich kneifst du jede der grünen Spiralen zusammen, um sie in eine Blattform zu biegen.
Ring aus Pfeifenreiniger Ring aus Pfeifenreiniger Ring aus Pfeifenreiniger

Bester Tipp

Probiere den Ring an, bevor du die Blütenblätter anfertigst, um sicherzugehen, dass er passt; du kannst die Größe anpassen, wenn du musst.

Verschlagwortet mit: