Regenwolke

Versuchen Sie die Blasendruck-Technik, um dieses Regenwolken-Fensterbild zu basteln. Perfekt für das Aprilwetter.

Regenwolke

Anspruch

Einfach

Dauer

20 Minuten

Beaufsichtigung durch Erwachsene erforderlich

Ja

Anleitung

  1. Einen Becher nehmen und mit warmem Wasser füllen (1/4 voll).
  2. Fügen Sie dann eine großzügige Menge Spülmittel oder Flüssigseife in das Wasser.
  3. Dann zwei großzügige Spritzer blaue Farbe hinzufügen und gut mischen.
  4. Pusten Sie mit einem Strohhalm Blasen in den Becher, bis die Farbblasen über den Rand des Bechers kommen.
  5. Drücken Sie diese Blasen auf dein Aquarellpapier, indem Sie das Papier leicht auf die Blasen drücken.
  6. Sobald Sie ein paar Bilder haben, lassen Sie sie trocknen.
  7. Schneiden Sie mit Hilfe der Schablone Regentropfen in verschiedenen Größen aus. Achten Sie darauf, dass Sie von jeder Größe ein Paar haben, Sie brauchen ungefähr 14 Paare.
  8. Schneiden Sie 4 lange Fäden ab.
  9. Kleben Sie die Tropfen (Vorder- und Rückseite) auf den Faden und ca 3 bis 4 Tropfen per Faden.
  10. Binden Sie das obere Ende jedes Fadens an eine Papprolle und verteile sie gleichmäßig.
  11. Schneiden Sie mit Hilfe der Schablone eine Wolke aus grauem Filz aus und kleben sie auf ein Blatt Papier, um sie zu verstärken.
  12. Klebe die Wolke auf die Papprolle und lassen Sie sie trocknen.
  13. Zum Schluss eine Schlaufe zum Aufhängen anbringen und ein Gesicht gestalten.
Regenwolke Regenwolke Regenwolke

Bester Tipp

Achten Sie darauf, dass die Blasen auf ein Tablett oder eine geschützte Oberfläche stellen, da es sonst überläuft.

Vorlage

Download

Verschlagwortet mit: