Eid Girlande

Gestalte eine farbenfrohe Partydekoration, um dein Zuhause für das Zuckerfest zu verschönern.

Eid Girlande

Anspruch

Anfänger. Beaufsichtigung durch einen Erwachsenen erforderlich

Dauer

2-3 Stunden

Beaufsichtigung durch Erwachsene erforderlich

Ja

Anleitung

  1. Zeichne die Schablonen für eine Laterne und einen Stern auf weißen Karton. Mache die Laterne 14 cm x 8 cm und den Stern 8 cm groß. Für symmetrische Formen zeichnest du eine halbe Laterne und einen Stern auf gefaltete Pappe. Schneide die Schablonen aus.
  2. Zeichne um die Schablonen herum, um die Formen auf regenbogenfarbenem Karton zu wiederholen und schneide sie dann aus. Fertige 6-8 Formen in verschiedenen Farben an. Schneide gemusterte Papierstücke aus, um die Laternen und Sterne zu verzieren. Wähle Muster und Farben, die einen Kontrast zu der einfarbigen Karte bilden. Klebe die ausgeschnittenen Muster auf die Laternen und Sterne. Stanze ein Loch in die Oberseite jeder Form.
  3. Schneide ein langes Stück Regenbogenschnur zum Aufhängen der Dekoration ab. Verwende eine Länge von 2 Metern, um 6 Kartenformen mit Rattankugeln an einer Schnur aufzuhängen. Um die Rattankugeln zu befestigen, stecke ein Ende der Kordel durch den Rand einer Kugel, schiebe die Kugel 20 cm an der Kordel entlang und binde sie dann fest. Befestige die nächste Kugel 10-12 cm von der ersten entfernt. Füge weitere Kugeln hinzu, bis du 20 cm vom Ende der Schnur entfernt bist, wobei du zwischen den einzelnen Kugeln ungefähr die gleiche Länge der Schnur (10-12 cm) lässt.
  4. Fädle kurze Schnurstücke durch die gestanzten Löcher an den Laternen und Sternen und binde die Enden mit festen Knoten um die Aufhängeschnur, um die Formen zu fixieren. Schiebe die Knoten entlang der Schnur, so dass die Figuren gleichmäßig zwischen den Rattankugeln verteilt sind. Wenn die Figuren an der Schnur herunterrutschen, gib einen Klecks Kleber hinzu, um sie zu fixieren. Knüpfe an beiden Enden der Schnur Schlaufen, um die Dekoration aufzuhängen.
Eid Girlande Eid Girlande Eid Girlande

Bester Tipp

Um die Rattankugeln auf die Kordel zu fädeln, drückst du die Seiten der Kugeln leicht an, damit der Faden leicht durch die Kante geschlungen werden kann.

Verschlagwortet mit: