Osterhut mit Huhn

Beobachte, wie die baumelnden Beine und der gefiederte Schwanz dieses Papierkükens wackeln, wenn du gehst! Kinder werden es lieben, diese interaktive Ostermütze zu basteln. Dekoriere deine Osterhutmütze noch heute und lass deiner Kreativität freien Lauf.

Osterhut mit Huhn

Anspruch

Einfach

Dauer

45 Minuten

Beaufsichtigung durch Erwachsene erforderlich

Ja

Anleitung

  1. Als Erstes bastelst du das Osterhütchen-Set nach der Anleitung in der Packung.
  2. Dann klebst du braune Bommeln mit Sekundenkleber auf die obere Mitte der Mütze.
  3. Reiße Abschnitte aus dunkel- und hellgrünem Seidenpapier. Zerknülle das Seidenpapier und klebe es auf die Haube. Lege es dann zum Trocknen beiseite.
  4. Schneide mit Hilfe der Schablone die Teile des Kükens aus Pappe und pastellfarbenem bedrucktem Papier aus.
  5. Rolle und klebe den Kegel. Schneide einen Schlitz in die obere Spitze des Kegels, hier wird der Kamm hineingeschoben.
  6. Ziehe dann die Beine zusammen (die 2 roten Streifen aus Pappe).
  7. Klebe die Kartenmerkmale und die Wackelaugen auf das Küken.
  8. Klebe das Küken in die Mitte der Haube.
  9. Dann verzierst du das Küken mit Nestern, flauschigen Küken und Papiergänseblümchen.
  10. Lasse die Mütze vor dem Tragen trocknen.
Osterhut mit Huhn Osterhut mit Huhn Osterhut mit Huhn

Bester Tipp

Anstatt die Schablone zu verwenden, um einen Kegel zu erstellen, kannst du die Schnur- und Bleistiftmethode verwenden. Binde eine Schnur an deinen Bleistift und zeichne einen Bogen, indem du die Schnur an der unteren Ecke und den Bleistift an der gegenüberliegenden, oberen Ecke hältst.

Vorlage

Download

Verschlagwortet mit: