Moschee-Collage

Viele Moscheen sind für ihre unglaubliche architektonische Gestaltung bekannt. Gestalte eine Collage aus gemusterten Papieren, die die Schönheit dieser bedeutenden islamischen Gebäude feiern.

Moschee-Collage

Anspruch

Anfänger. Beaufsichtigung durch einen Erwachsenen erforderlich

Dauer

2-3 Stunden

Beaufsichtigung durch Erwachsene erforderlich

Ja

Anleitung

  1. Falte ein Stück weißen A4-Karton in der Hälfte und zeichne dann die Hälfte eines einfachen Moscheeumrisses mit einer halben Kuppel in der Mitte. Schneide um den Umriss herum und öffne die Karte.
  2. Schneide Streifen aus gemustertem Papier aus, um die ausgeschnittene Moscheeform zu bedecken. Beginne damit, größere Stücke über den Hauptkörper und die Kuppel zu kleben. Schneide alle überstehenden Teile ab.
  3. Schneide 2 passende Minarett-Türme aus dem gemusterten Papier aus und klebe sie auf jede Seite der Kuppel. Schneide dünne Papierstreifen aus, um die Moschee mit einer Kombination aus Mustern, Volltonfarben und Glitzerkarten zu verzieren.
  4. Klebe die Moschee in die Mitte der schwarzen A3-Karte. Schneide einen Mond aus Glitzerkarton aus und klebe ihn auf die Oberseite der Kuppel.
    Für den Rand schneidest du 14-15 gemusterte Papierstreifen aus, 2-3 cm x 12 cm. Klebe die Streifen so um den Rand des Hintergrunds, dass sie sich an den Enden überlappen. Du kannst auch einen anderen Rand gestalten.
  5. Klebe kleine Glitzersterne auf den Hintergrund.
Moschee-Collage Moschee-Collage Moschee-Collage

Bester Tipp

Wähle gemusterte Papiere mit kräftigen Farben und sich wiederholenden Elementen, die den dekorativen Stil der islamischen Kunst widerspiegeln.

Verschlagwortet mit: