Pappteller Frühlingsszene

Kinder werden viel Spaß beim Basteln und Spielen mit dieser interaktiven Szene aus Papptellern zum Thema Frühling haben.

Pappteller Frühlingsszene

Anspruch

Anfänger

Dauer

45 Minuten + Trocknungszeit

Beaufsichtigung durch Erwachsene erforderlich

Ja

Anleitung

  1. Mische etwas weiße und blaue Farbe zusammen, um einen hellblauen Farbton zu erhalten, und bedecke dann einen lila Pappteller mit dieser Farbe. Lass die Farbe trocknen und füge bei Bedarf eine weitere Schicht hinzu.
  2. Mische etwas grüne und gelbe Farbe zusammen, um einen lindgrünen Farbton zu erhalten, dann bedecke die Rückseite eines anderen Papptellers mit dieser Farbe und lasse sie trocknen.
  3. Nach dem Trocknen schneidest du den grünen Pappteller so zu, dass nur noch das untere Drittel des Tellers übrig ist. Schneide dann eine Zick-Zack-Linie über die Oberseite, damit es wie Gras aussieht.
  4. Mit Dekostiften zeichnest du Blumen, Wolken und eine Sonne auf den oberen Teil des blauen Papptellers.
  5. Klebe den grünen Teller mit doppelseitigem Klebeband an die Unterseite des blauen Tellers. Achte darauf, dass du das Klebeband nur an beiden Seiten und nicht an der Unterseite der Teller anbringst.
  6. Baue mit farbigem Papier und doppelseitigem Klebeband einen Schmetterling und eine Hummel. Klebe diese dann auf die Spitze eines blauen Holzstabs.
  7. Schiebe das Ende der Bastelstäbe unter den grünen Teller und durch die Lücke am Boden.
Pappteller Frühlingsszene Pappteller Frühlingsszene Pappteller Frühlingsszene

Bester Tipp

Wenn die Holzstäbchen nicht lang genug sind, klebe einfach zwei der Länge nach mit doppelseitigem Klebeband zusammen.

Verschlagwortet mit: